Joachim Witt mit seinem aktuellen Album