Dem Was-wäre-wenn-Gefühl mit Masomi auf dem Grund gehen