Lost Place wird zur Kulturlocation