„Das ist erschreckend“