„Ein Kultureiland im Herzen der Stadt”