Barock trifft Folklore bei der Kammerakademie